Juniorinnen A – Perfekte (Exil)-Heimrunde

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt, oder auch schon zwei☺
Heute Morgen um 08.00 besammelten wir uns voller Motivation im Flöss, da wir für unsere Heimrunde ausquartiert wurden😋
Als wir mit dem ganzen Aufbau fertig waren, fingen wir um 10.55 das erste Spiel gegen Opfikon an.
Nach den ersten wenig verpennten Minuten, starteten unsere Juniorinnen durch und gingen nach der 1.Halbzeit mit einem zwischenresultat von 8:5 in die Pause.
Ziel war nun, ein Stängali und mehr zu erzielen. Der Lauf der Juniorinnen konnte fortgesetzt werden und wir beendeten das erste Spiel mit 13:4.
Erste Kerze brennt
Bei unserem zweiten Match hiess es, unseren heissgeliebten Gegner Eschenbach zu besiegen.
Unser Ziel war klar, wir wollten mit zwei Heimsiegen in der Tasche zurückkehren.
Unsere Bälle flogen nicht mehr so einfach wie im vorherigen Spiel ins Goal. Auch verteidigungstechnisch waren sie gut und blockten vieles ab, was unsere Situation nicht wirklich erleichterte. Nach einem hart erkämpften Sieg haben wir unser Tagesziel erreicht.
Zwei Heimsiege
Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk🎄🎄🎁🎉🎊
Super gemacht!!! So und jetzt wieder ab ins heimatliche Gefielde